Monatsversammlung Oktober 2018

Unsere nächste Monatsversammlung findet am Freitag, den 26. Oktober 2018, im FV-Clubhaus statt. Beginn 20:00 Uhr.




Waldaktion des Sonderclub Sandweier

Bereits zum siebten Mal fand am vergangenen Samstag, dem 13.10.2018, eine Waldaktion des Sonderclub Sandweier 1903 e.V. statt.

Hubert Meßmer, zuständig für das Forstrevier Haueneberstein/Sandweier, konnte am Samstagvormittag 14 Mitglieder des Sonderclub begrüßen, die sich aufgemacht hatten, den Sandweierer Oberwald von den Wuchshüllen zu befreien, die vor 18 Jahren zur Wiederaufforstung der Sturmflächen nach Orkan Lothar in großer Zahl ausgebracht wurden.

Hunderte dieser Plastikröhren wurden von den Helfern aus dem schwierigen Gelände eingesammelt und zu einem bereitgestellten Entsorgungscontainer verbracht. Hierbei mussten die Röhren teilweise mühevoll im dichten Unterholz aufgeschnitten und die Kabelbinder entfernt werden.

Ganz im Sinne des Sonderclub Sandweier, wurde die Waldaktion in geselliger Runde beim gemeinsamen Mittagessen beendet.




Verzauberter Sonderclub

Am 3. Oktober 2018 war es wieder soweit: der Jahresausflug des Sonderclub stand an.

Die Reise führte uns zur „Heuchelberger Warte“ im ca. 116 km entfernte Leingarten bei Heilbronn.

Hierzu durfte unser 2. Vorsitzender 48 Teilnehmer begrüßen, die gespannt waren, was sie erwartete.

Bei einer lustigen Busfahrt war die Destination nach ca. 90 Minuten erreicht. Wir waren an unserem Ziel fast angekommen. Es musste nur noch der Berg hinauf zur Warte bewältigt werden. Dabei wurden die Teilnehmer bei bestem Wetter mit einem atemberaubenden Blick über das malerische Umland belohnt.

Begrüßt wurden die Teilnehmer durch die Hexe „Rumpumpel“, welche uns gleich verzauberte und uns neue Namen gab. So waren wir die nächsten Stunden nicht mehr unter unseren bürgerlichen Namen ansprechbar, sondern nur noch als Hexer und Zauberer, wie z. B. die „Babbelhex“.

Hexe „Rumpumpel“ verteilte unter uns auch noch gleich Ihren leckeren Zaubertrank, welchen Sie nur für uns gebraut hatte.

Kulinarisch ging es für die Ausflügler auch gleich in die Vollen. Ob bei Süppchen aus dem Hexenkessel, reichhaltigem „Zauberlfleisch“ oder „Tannenzapfenkroketten“ – hier kam jeder auf seine Kosten.

Zwischen dem Essen wurde der ein oder andere Sonderclübler nochmals verzaubert. So wurde z. B. aus der „Babbelhex“ ganz schnell „Dieter Thomas Kuhn“. Dieser sorgte für gute Stimmung, sodass viel geklatscht und gelacht wurde.

Nicht nur „Dieter Thomas Kuhn“ war Gast auf dem „Heuchelberg“. Auch „DJ Ötzi“ sorgte mit einer perfekten Musikeinlage für eine super Atmosphäre unter den Teilnehmern.

Nach dem alle entzaubert wurden, ging es nach einem schönen und kurzweiligen Programm gegen 16 Uhr wieder ins gelobte Dorf Sandweier zurück, wo man den Tag bei einem geselligen Abendessen ausklingen ließ.




Bierkisten-Sternenlauf 2018

Im Rahmen des 22-jährigen Vereinsjubiläums der Narrenzunft Topiknollen Sondwier 1996 e.V. beteiligten wir uns mit einer erfolgsdurstigen Mannschaft am Freitag, den 29.06.2018, am Bierkisten-Sternenlauf. Hierbei belegte unsere Mannschaft den 1.Platz und holte sich somit verdient den Sieg. Herzlichen Glückwunsch! Allen Akteuren ein herzliches Danke für ihren Einsatz.

 




Rückblick Mitgliederversammlung

Zahlreiche Mitglieder konnte Vorsitzender Thorsten Bastian am Freitag, den 27. April 2018, im Clubhaus des FV Sandweier zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Sonderclub Sandweier 1903 e.V. begrüßen.

In seinem Bericht blickte Schriftführer Thomas Ernst auf ein ereignisreiches Vereinsjahr 2017 zurück. Bei zahlreichen internen Aktivitäten, wie den Monatsversammlungen, der Vatertagstour, dem gemeinsamen Hüttenwochenende auf der Laufer Skihütte und der Nikolausfeier, wurden die Kameradschaft und die Geselligkeit gepflegt. Aber auch aus dem gesellschaftlichen Leben in Sandweier ist der Sonderclub nicht mehr wegzudenken Neben seinen traditionellen Kappenabenden, welche am 17. und 18. Februar 2017 im Schützenhaus Sandweier stattfanden, beteiligte sich der Sonderclub am 01. und 02. Juli 2017 erneut am Sondwiermer Erdepflerfescht. Weiterhin war der Sonderclub bei zahlreichen Veranstaltungen der örtlichen Vereine vertreten. Abschließend galt sein Dank im Namen der Sonderclub-Vorstandschaft dem FV Sandweier für die Bereitstellung dessen Clubhauses zur Durchführung der Monatsversammlungen sowie der Übernahme der Bewirtung.

Ebenso dankte er der Freiwilligen Feuerwehr Sandweier, in deren Räumlichkeiten die Verwaltungssitzungen stattfinden konnten. Ein besonderer Dank ging an den Schützenverein Sandweier für die Überlassung des Schützenhauses zur Veranstaltung der Kappenabende sowie die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit.

In ihren Berichten blickten Kassier Martin Binz sowie Vorsitzender Thorsten Bastian auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. So steht der Sonderclub weiterhin solide da, ist bestens aufgestellt und kann einen wachsenden Mitgliederbestand vorweisen. Dies konnte auch von den Kassenprüfern Franz Reiß und Dirk Bastian bestätigt werden. Im Namen der Kassenprüfer bat Franz Reiß um die Entlastung des Kassiers, sowie im weiteren Verlauf der Versammlung um Entlastung der Gesamtvorstandschaft, welche von der Mitgliederversammlung jeweils einstimmig erteilt wurde.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern, welche durch ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Treue zum Verein zu dessen Erfolg beigetragen haben bzw. tragen. Hierzu gehören insbesondere auch all die Frauen bzw. Angehörigen der Mitglieder, welche sich immer wieder mit viel Engagement an den Erfolgen beteiligen und ohne diese manche Veranstaltung nicht mehr zu bewältigen wäre. Sein besonderer Dank gilt allen Freunden und Gönnern, welche durch vielfältige Weise den Sonderclub unterstützt haben bzw. unterstützen.

Einstimmig wurde von der Versammlung einer Beitragserhöhung zugestimmt.

Bei den anschließenden Wahlen wurden Thorsten Bastian als 1. Vorsitzender, Thomas Ernst als 1. Schriftführer, die Beisitzer Christoph Bleich, Armin Schaum und Timo Fischer sowie die Kassenprüfer Franz Reiß und Dirk Bastian in ihren Ämtern bestätigt. Nach annähernd 36 Jahren, davon fast 22 Jahre als 2. Kassier, schied Norbert Reiß auf eigenen Wunsch aus der Vorstandschaft aus. Mit großem Bedauern verabschiedete ihn Vorsitzender Thorsten Bastian unter Würdigung seiner Verdienste rund um den Sonderclub. Als Nachfolger wurde Markus Sutter von der Mitgliederversammlung zum 2. Kassier gewählt.

Mit eigens gravierten Urkunden konnte Thorsten Bastian folgende langjährigen Mitglieder für ihre Treue zum Verein ehren: Für unglaubliche 60 Jahre Franz Mühlfeit und für 25 Jahre Stefan Zaum. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft und Treue zum Verein wurde Manfred Straub zum Ehrenmitglied ernannt.