Rückblick Mitgliederversammlung

Nachdem die Mitgliederversammlungen 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden mussten, wurden diese nun nachgeholt. Zahlreiche Mitglieder konnte Vorsitzender Thorsten Bastian hierzu auf dem Festplatz Sandweier begrüßen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Vereinsjahre 2019 und 2020.

In seinem Bericht blickte Schriftführer Thomas Ernst auf ein ereignisreiches Vereinsjahr 2019 zurück. Bei zahlreichen internen Aktivitäten, wie den Monatsversammlungen, der Vatertagstour, dem gemeinsamen Hüttenwochenende auf der Laufer Skihütte und der Nikolausfeier, wurden die Kameradschaft und die Geselligkeit gepflegt. Aber auch aus dem gesellschaftlichen Leben in Sandweier ist der Sonderclub nicht mehr wegzudenken. Neben seinen traditionellen Kappenabenden, welche am 22. und 23. Februar 2019 im Schützenhaus Sandweier stattfanden, beteiligte sich der Sonderclub am 06. und 07. Juli 2019 erneut am Sondwiermer Erdepflerfescht. Weiterhin war der Sonderclub bei zahlreichen Veranstaltungen der örtlichen Vereine vertreten. Im Vereinsjahr 2020 waren dann nur noch die Monatsversammlungen im Januar und Februar sowie die traditionellen Kappenabenden, welche am 14. und 15. Februar 2020 im Schützenhaus Sandweier stattfanden, durchführbar. Ab März brachte die globale Corona-Pandemie das gesamte Vereinsleben zum Erliegen. Aufgrund der Rechtslage und zum Schutz der Mitglieder mussten alle weiteren geplanten Aktivitäten des Jahres 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben oder abgesagt werden. Neben den monatlichen Versammlungen betraf dies insbesondere die Mitgliederversammlung, den turnusgemäß vorgesehenen Ausflug, die geplante Waldputzaktion sowie die Nikolausfeier.

In ihren Berichten blickten Kassier Martin Binz sowie Vorsitzender Thorsten Bastian auf die Vereinsjahre 2019 und 2020 zurück. So steht der Sonderclub trotz Corona-Pandemie weiterhin solide da, ist bestens aufgestellt und kann einen stabilen Mitgliederbestand vorweisen. Dies konnte auch von den Kassenprüfern Franz Reiß und Dirk Bastian bestätigt werden. Im Namen der Kassenprüfer bat Dirk Bastian um die Entlastung des Kassiers, sowie im weiteren Verlauf der Versammlung um Entlastung der Gesamtvorstandschaft, welche von der Mitgliederversammlung jeweils einstimmig erteilt wurde.

Mit Blick in die Zukunft lässt der Vorsitzende offen, ob es in diesem Jahr noch Veranstaltungen gibt. Dies ist von der Corona-Lage und den jeweiligen Bestimmungen abhängig. Fest steht hingegen, dass die Kappenabende im Jahr 2022 nicht stattfinden werden. Nach reichlicher Abwägung und schweren Herzens hat die Vorstandschaft aufgrund der bisher geltenden Corona-Auflagen sowie der Unsicherheiten in Bezug auf zukünftige Entwicklungen einstimmig beschlossen, die Kappenabende im Jahr 2022 abzusagen.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern, welche, gerade in Zeiten der Pandemie, durch ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Treue zum Verein zu dessen Erfolg beigetragen haben bzw. tragen. Hierzu gehören insbesondere auch all die Frauen bzw. Angehörigen der Mitglieder, welche sich immer wieder mit viel Engagement an den Erfolgen beteiligen und ohne diese manche Veranstaltung nicht mehr zu bewältigen wäre. Sein besonderer Dank gilt allen Freunden und Gönnern, welche durch vielfältige Weise den Sonderclub unterstützt haben bzw. unterstützen.

Bei den anschließenden Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder in Ihren Ämtern bestätigt

Mit eigens gravierten Urkunden konnte Thorsten Bastian folgende langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein ehren: Für unglaubliche 70 Jahre Arno Bleich sowie für 25 Jahre Reinhold Bilger, Martin Herr, Stefan Ullrich, Werner Hirth und Franz Reiß. Für 50-jährige Mitgliedschaft und Treue zum Verein wurden Wolfgang Bleich, Josef Bleich, Rolf Bornhäußer, Hans-Jörg Fleig und Hartmut Frietsch zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Abschließend konnten zwei neue Anwärter, nachdem sie die Aufnahmeprüfung vor den anwesenden Mitgliedern erfolgreich bestanden haben, als Mitglieder in den Sonderclub aufgenommen werden.

 

Das Foto zeigt die anwesenden geehrten Mitglieder