Rückblick auf die Jahreshauptversammlung 2016

Knapp 50 % seiner Mitglieder konnte Vorsitzender Thorsten Bastian am Freitag, den 29. April 2016, im Clubhaus des FV Sandweier zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Sonderclub Sandweier 1903 e.V. begrüßen.

In seinem Bericht blickte Schriftführer Thomas Ernst auf ein ereignisreiches Vereinsjahr 2015 zurück. Bei zahlreichen internen Aktivitäten, wie den Monatsversammlungen, der Vatertagstour, dem gemeinsamen Hüttenwochenende in der Laufer Skihütte und der Nikolausfeier, wurden die Kameradschaft und die Geselligkeit gepflegt. Aber auch aus dem gesellschaftlichen Leben in Sandweier ist der Sonderclub nicht mehr wegzudenken. Neben seinen traditionellen Kappenabenden, beteiligte sich der Sonderclub am 04. und 05. Juli 2015 erneut am Sondwiermer Erdepflerfescht. Weiterhin war der Sonderclub bei zahlreichen Veranstaltungen der örtlichen Vereine vertreten. Abschließend galt sein Dank im Namen der Sonderclub-Vorstandschaft dem FV Sandweier für die Bereitstellung dessen Clubhauses zur Durchführung der Monatsversammlungen sowie dem Wirtsehepaar Anja und Hans-Peter Frank für die stets sehr gute Betreuung. Ebenso dankte er der Freiwilligen Feuerwehr Sandweier, in deren Räumlichkeiten die Verwaltungssitzungen stattfinden konnten. Ein besonderer Dank ging an den Schützenverein Sandweier für die Überlassung des Schützenhauses zur Veranstaltung der Kappenabende sowie die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit.

In ihren Berichten blickten Kassier Martin Binz sowie Vorsitzender Thorsten Bastian auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. So steht der Sonderclub weiterhin solide da, ist bestens aufgestellt und kann einen konstanten Mitgliederbestand vorweisen. Dies konnte auch von den Kassenprüfern Franz Reiß und Dirk Bastian bestätigt werden. Im Namen der Kassenprüfer bat Franz Reiß um die Entlastung des Kassiers, sowie im weiteren Verlauf der Versammlung um Entlastung der Gesamtvorstandschaft, welche von der Mitgliederversammlung jeweils einstimmig erteilt wurde.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern, welche durch ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Treue zum Verein zu dessen Erfolg beigetragen haben bzw. tragen. Hierzu gehören insbesondere auch all die Frauen bzw. Angehörigen der Mitglieder, welche sich immer wieder mit viel Engagement an den Erfolgen beteiligen und ohne diese manche Veranstaltung nicht mehr zu bewältigen wäre. Sein besonderer Dank gilt allen Freunden und Gönnern, welche durch vielfältige Weise den Sonderclub unterstützt haben bzw. unterstützen.

Bei den anschließenden Wahlen wurden Thorsten Bastian als 1. Vorsitzender, Thomas Ernst als 1. Schriftführer, Norbert Reiß als 2. Kassier, die Beisitzer Christoph Bleich und Armin Schaum sowie die Kassenprüfer Franz Reiß und Dirk Bastian in ihren Ämtern bestätigt. Nach 22 Jahren schied Wilfried Herr aus der Vorstandschaft aus. Mit großem Bedauern verabschiedete ihn Vorsitzender Thorsten Bastian unter Würdigung seiner weitreichenden Verdienste rund um den Sonderclub. Als Nachfolger wurde Timo Fischer von der Mitgliederversammlung zum Beisitzer gewählt.

Mit eigens gravierten Urkunden konnte Thorsten Bastian folgende langjährige Mitglieder ehren: Für unglaubliche 60 Jahre Treue zum Verein unsere Ehrenmitglieder Ewald Schäfer, Heinz Straub und Reinhold Mayer. Weiterhin für 40 Jahre Klaus Bastian und Walter Schindler sowie für 25 Jahre Harald Kraft und Martin Reiß.

gv2016_1

gv2016_2